Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Klaus Holtz E-Mail: email@ingenieurbuero-holtz.de Tel. 0 89 - 89 22 05 14
Ingenieurbüro Klaus Holtz, München
Software-Design und -Engineering für Client/Server
.NET - und Datenbankprogrammierung
 
Historie
 
Meinen Einstieg in die Technik ...
... begann ich mit 16 Jahren, als ich darauf brannte, die Funktionsweise eines Radioapparats kennenzulernen. Wißbegierig schlachtete ich alte Apparate aus, lötete die Spulen, Kondensatoren, Widerstände und Röhren erneut zusammen und schloß alles erwartungsvoll an 220 Volt an. An Stelle des Lokalsenders pfiff und kreischte der Lautsprecher, mit einem lauten Knall zischte ein Kondensator dicht an meinem Ohr vorbei und ein turmartiges Teil verabschiedete sich mit einem sprühenden Feuerwerk. Vor weiteren Fehlversuchen entschloß ich mich, erst einmal Elektrotechnik zu studieren.
Universität Stuttgart
Während meines Studiums an der Universität Stuttgart schrieb ich die ersten Programme. Diese erregten die Aufmerksamkeit von Prof. Stute, der mich an sein Institut holte. Mit ihm zusammen entwickelte ich eine Software, die in Bruchteilen von Sekunden die Bewegung schnell laufender Maschinen mit höchster Präzision steuern konnte. Prof. Stute war damals einer der drei führenden Wissenschaftler auf diesem Gebiet in Deutschland. Mit der Software gelang es der Firma Liebherr, unregelmäßig geformte Zahnräder mit komplizierter Geometrie hochgenau herzustellen und damit die Konkurrenz aus dem Feld zu schlagen. Nicht einmal der Marktführer Siemens war zu der Zeit in der Lage, dies anzubieten.
Freiberufliche Tätigkeit
Ende der 80er Jahre konfigurierte und programmierte ich Computer für Werkzeug- und Sondermaschinen. Nachdem der Maschinenbau in den 90er Jahren in die Rezession kam, entwarf und entwickelte ich immer mehr Software für den betriebswirtschaflichen Bereich.
Seit 1999 arbeite ich für web-basierte elektronische Geschäftsprozesse, wie Reiseabrechnung, Einkauf und Controlling. Was bisher in Tagen abgewickelt wurde, ging jetzt in Minuten oder wenigen Stunden. Dringende Bestellungen mit allen Genehmigungen und Überprüfungen konnten z. B. innerhalb eines Tages durch alle Instanzen hindurch abgewickelt werden. Darüber hinaus bekamen die Führungskräfte erstmals viel aussagekräftigere Daten über die Firma und konnten die Geschäftsvorgänge besser steuern.
Seit 2004 habe ich meinen Schwerpunkt bei MS .NET Programmierung mit C# oder VB.NET und SQL.
Unser jüngstes Personal bei der Arbeit
Personal